Soziales Herz

Eine Initiative für schnelle, unbürokratische Hilfe!

"Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes“

Friedrich Schleiermacher

Soziales

Herz

Eine Initiative für schnelle, unbürokratische Hilfe!

"Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber gewiss etwas Gutes“

Friedrich Schleiermacher

Die Idee zu SozialesHerz.at

Nachdem kärntenweit die SOMA-Sozialmärkte aufgrund der Corona-Krise geschlossen wurden, sahen sich viele Betroffene mit weitreichenden Einschnitten in ihrem Lebensalltag konfrontiert. Christoph Staudacher ruft daher zu einer beispielhaften Aktion auf: 

„Es gibt – unabhängig von Corona – viele Menschen in unserem Land, die es kaum schaffen, mit ihrem Einkommen das Auskommen zu finden. Für sie sind die Sozialmärkte eine große und absolut unverzichtbare Stütze. Deshalb habe ich es mir persönlich zur Aufgabe gemacht, besonders in dieser schwierigen Zeit, die Sozialmärkte aktiv und verstärkt zu unterstützen."

Christoph Staudacher

Bereits am Freitag spendete die Kletterhalle Mühldorf wichtige Lebensmittel für den SOMA-Sozialmarkt in Spittal und Christoph Staudacher hofft, dass viele Unternehmen und Betriebe sowie die Zivilbevölkerung sich weiter unterstützend einbringen werden. In schwierigen Zeiten haben wir eine Verantwortung für die Schwächsten in unserer Gesellschaft und deshalb sind wir zuversichtlich, dass viele von uns bedürftige Menschen unterstützen wollen und dem Sozialmarkt unter die Arme greifen werden, soweit es ihnen in Anbetracht der aktuellen Herausforderungen möglich ist. Wir werden daher alle überschüssigen Produkte, die nicht benötigt werden, kärntenweit von Spittal aus auf die jeweiligen SOMA-Standorte verteilen, um hier wirklich einen Beitrag für die flächendeckende Versorgung zu leisten.

Sehr geehrte Damen und Herren!
Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und wir möchten uns sehr herzlich, für ihr soziales Engagement bedanken. Gemeinsam konnten wir unbürokratisch sowie schnell helfen und maßgeblich dazu beitragen, dass die Sozialmärkte in Kärnten mit notwendigen Lebensmitteln und Hygieneartikel versorgt wurden. Leider wird die soziale Herausforderung in Kärnten 2021, verstärkt durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie, steigen. Deshalb sind neben der Tafel besondersdie SOMA-Märkte ganz wichtige Einrichtungen, um jene zu unterstützen, die es nicht so einfach haben. Bitte helfen sie mit, die Sozialmärkte zu unterstützen.

Herzlichen Dank für ihre Hilfsbereitschaft und ihr „Soziales Herz“!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wie können Sie helfen?

Wir helfen

Ziel der Spendenaktion sind die SOMA Märkte in Kärnten - Verteilung durch den SOMA Markt in Spittal/Drau

mehr Infos Spendenaufruf

Wir vermitteln weiter

Sie möchten auch gerne spenden? Kontaktieren Sie Christoph telefonisch +43 676 3510240 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Herzlichen Dank!

zur Anfrage Kontaktaufnahme

Wir holen und liefern

Aktuell holt Christoph die Lebensmittel bei Spendenfreudigen ab und transportiert diese im eigenen Kofferraum bis zum Sozialmarkt in Spittal.

Anrufen Sachspenden

Wir verweisen auf die SOMA-Kontodaten

Sie spenden lieber einen Geldbetrag? Auch dafür bedanken wir uns herzlich und verweisen auf die Kontodaten der SOMA Märkte Kärnten, die Sie von uns auf Anfrage bekommen.

Bitte verwenden Sie den Verwendungszweck SozialesHerz.at bei der Überweisung!

zur Anfrage Geldspenden

Wie können Sie helfen?

Wir helfen

Ziel der Spendenaktion sind die SOMA Märkte in Kärnten - vorrangig der SOMA Markt in Spittal/Drau

mehr Infos Spendenaufruf

Wir vermitteln weiter

Sie möchten auch gerne spenden? Kontaktieren Sie Christoph telefonisch +43 676 3510240 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular.

Herzlichen Dank!

zur Anfrage Kontaktaufnahme

Wir holen und liefern

Aktuell holt Christoph die Lebensmittel bei Spendenfreudigen ab und transportiert diese im eigenen Kofferraum bis zum Sozialmarkt in Spittal.

Anrufen Sachspenden

Wir verweisen auf die SOMA-Kontodaten

Sie spenden lieber einen Geldbetrag? Auch dafür bedanken wir uns herzlich und verweisen auf die Kontodaten der SOMA Märkte Kärnten, die Sie von uns auf Anfrage bekommen.

Bitte verwenden Sie den Verwendungszweck SozialesHerz.at bei der Überweisung!

zur Anfrage Geldspenden

Unser Counter

für bisher eingetroffene Spenden

0
Sponsoren
120 kg
Lebensmittel verliefert
0 %
schnelle Hilfe

powered by chdesigns.at